Lollitest

Liebe Eltern der Schule,

seit dem 10.1.22 gibt es das optimierte Lollitestverfahren.

Die Kinder werden zweimal die Woche getestet.

Wie vorher machen sie einen Test für den Pool.

Neu ist, dass die Kinder am Testtag einen weiteren Individualtest machen.


Beide Tests kommen in eine Tüte und werden zum Labor gebracht.

Dort wird zunächst der Pooltest analysiert ....

... ist dieser negativ, kommen die Individualtests alle einfach in den Müll. (Ampel der Klasse = grün)

... ist der Pooltest positiv, werden die Individualtests ebenfalls ausgewertet. (Ampel der Klasse = gelb / orange)


Das führt dazu, dass am Folgetag, mit sehr großer Wahrscheinlichkeit, klar ist, welches Kind infiziert war und somit positiv. Das positive Kind bleibt in häuslicher Isolation und darf nicht in die Schule.

Alle Eltern, die ein negatives Testergebnis für Ihr Kind haben, können das Kind in die Schule schicken.

Somit sollte Unterrichtsausfall für ganze Klassen, wegen eines positiven Pools, nicht mehr vorkommen. Der Rest wir sich zeigen. (sollte es doch vorkommen, wechselt die Anzeige der Ampe für die Klasse auf rot)
 
Für Rückfragen stehe ich per Mail zur Verfügung, eingehende Fragen werde ich sammeln und ggf über die Homepage beantworten. Sie erreichen mich über folgende Mailadresse:
volker.begemann@gsvilsendorf.nrw.schule


Mit vielen Grüßen
 
Volker Begemann
 
 

 


 


Druckansicht | Impressum |Datenschutz | Bitte hier einloggen: Log In

Zuletzt aktualisiert von be am 13.01.2022, 11:42:21.

schulentwicklung

landesprogramm-nrw

logo-zukunftsschulen

Logo_LemaS


KONTAKT

Grundschule Vilsendorf

Bardenhorst 20
33739 Bielefeld

Sekretariat@Grundschule-Vilsendorf.de

 

Sekretariat erreichbar:
Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag
8:30 - 12:00 Uhr
Tel.: 0521 55799 9011

 

Öffnungszeiten Ganztag:
Montag bis Freitag
7:15 - 16:30 Uhr
Tel.: 0521 557 999 021

 

Schülerbibliothek geöffnet:

derzeit leider geschlossen sonst:

Montag und Donnerstag

in der zweiten Pause