2017 06 29 30 Präsentationstage

Unsere ersten Präsentationstage aller Kinder der zweiten bis vierten Klassen.

 P R E M I E R E


Die Kinder präsentieren ihre Ergebnisse in den Klassen und Fluren der Schule. Der Großteil der Präsentationen findet im Neubau bei den dritten und vierten Klassen statt. Aber auch in der zweiten Klasse gibt es etwas zu sehen.

Einige Kinder trauen sich sogar einen Vortrag vor Publikum zu !!! Mutig !!! Die Vorträge werden alle im Mehrzweckraum der Schule gehalten.

Es geht nicht darum, einen perfekten Vortrag zu halten. Das Forschen ist zunächst nicht ergebnisorientiert. Es geht darum, den Kindern die Möglichkeit zu geben, die ihnen wichtigen Ergebnisse einer breiteren Öffentlichkeit vorzustellen !!!

Das hat super geklappt !!!

 

Ganz großes Lob an unsere kleinen Forscher,

an die Lehrerinnen und Lehrer

UND die

'helfenden Hände' !!!
 

Diese Vorträge gab es:

grafik5.png

Die 'Helfenden Hände' sind die ehrenamtlich tätig gewesenen Eltern, die über 10 Wochen immer donnerstags in der dritten und vierten Stunde parallel zum Forschen, die Insel (Frau Müller), den Computerraum (Herr Olbig), den Mehrzweckraum (Frau Wittenberg) und die Bibliothek (Frau Dereli und Frau Halle) geöffnet hatten, damit den Kindern diese Räume mit ihren Möglichkeiten zur Verfügung standen. GANZ herzlichen DANK dafür !!!

 

Nur durch das tolle Engagement aller Beteiligten, konnten diese ersten Präsentationstage ein solcher Erfolg werden, als solches sehe ich ihn.

Denn das was ich mir habe von den Kindern erzählen lassen und was ich gesehen habe, war etwas ganz Besonderes. Auch die Vorträge waren erste Klasse. Toll fand ich vor allem, wie zufrieden die Kinder waren, von stolz bis glücklich war Einiges zu sehen.

Auch die Kolleginnen, die ich nach ihrem Eindruck fragte, gaben sehr positive Rückmeldung. Lediglich der Zeitrahmen schien mit drei Stunden etwas zu lang angesetzt, das machen wir nächstes Mal besser.

Am Donnerstag hatte ich in einer Fortbildung externe BesucherInnen in der Schule, die sich ebenfalls das von den Kindern erarbeitet angesehen haben und sich über das 'Forschende Lernen' informiert haben. Auch von dieser Seite gab es eindeutig positive, anerkennende Rückmeldungen.

 

Eine tolle Sache, dank des Engegemnts aller Beteiligten.

 

Ich fand es auch klasse, dass sich so viele Eltern und teilweise auch Großeletern die Zeit genommen haben, sich das Geleistete der Kinder anzusehen. Im Namen der Kinder und der Schule, Danke für das Interesse !!!

 

Mit vielen Grüßen

 

Volker Begemann-Kaufmann


































Galerie in Zip-Datei exportieren Galerie in Zip-Datei exportieren


Druckansicht | Impressum |Datenschutz | Bitte hier einloggen: Log In

Zuletzt aktualisiert von be am 30.06.2017, 15:51:14.

schulentwicklung

landesprogramm-nrw

logo-zukunftsschulen

Logo_LemaS


KONTAKT

Grundschule Vilsendorf

Bardenhorst 20
33739 Bielefeld

Sekretariat@Grundschule-Vilsendorf.de

 

Sekretariat besetzt:
Montag bis Mittwoch und Freitag
8:30 - 12:30 Uhr
Tel.: 0521 557 999 011

 

Öffnungszeiten Ganztag:
Montag bis Freitag
7:15 - 16:30 Uhr
Tel.: 0521 557 999 021

 

Schülerbibliothek geöffnet:

Montag und Donnerstag

in der zweiten Pause