2016 09 06 Hochbeetaktion

Social Day der Deutschen Bank        Filiale Sennestadt

Es ist bereits einige Zeit her, dass eine Kollegin fragte, ob wir Interesse daran hätten, dass die Deutsche Bank an unserer Schule einen Social Day ableistet.

Prinzipiell nehmen wir gerne jede Unterstützung an, aber das Setting für den Social Day ist nicht so ganz einfach, bzw. ist es schwer, eine passende, sinnvolle Arbeit zu finden.

Es geht darum, dass die MitarbeiterInnen der Bankfiliale eine praktische, gemeinnützige Arbeit erledigen. Dafür belohnt die Deutsche Dank die unterstützte Einrichtung mit einem Geldbetrag.

Es hat etwas gedauert, bis eine passende Arbeit anlag; das Entfernen der alten, maroden Hochbeete im Traumgarten. Die sind etwas in die Jahre gekommen und wurden aufgrund ihrer maroden Erscheinung auch nicht mehr gepflegt. Ein kleiner Schandfleck. So entstand in Zusammenarbeit mit dem Förderverein die Idee, die Mitarbeiter der Deutschen Bank die alten Hochbeete entfernen zu lassen, um mit dem gespendeten Geld ein neues Hochbeet, vorrangig für die OGS, anzulegen.

Die Idee traf bei allen auf offene Ohren, eine runde Sache.

Nachdem ich mit dem Schulhausmeister, Herrn Laker, und der OGS-Leiterin, Frau Herrmann, eine erste Lagebesprechung abgehalten hatte, wurde der Plan mit dem Umweltbetrieb der Stadt Bielefeld (UWB) abgestimmt. Hier war es dann Herr Neuhaus vom UWB, der die konkrete Umsetzung geplant hat und die Aktion mit Werkzeug und Logistik unterstützt hat. So stellte der UWB ein Mulde für den alten Oberboden, reichlich Spaten, Schaufeln, Haken, bis hin zu drei Schubkarren. Herzlichen Dank für diese tolle Hilfe und Unterstützung.

So konnten wir am 6.9. um 14:00 Uhr loslegen.

Das Ganze startete damit, dass Frau Hauptmann von der Deutschen Bank Filiale Sennestadt, dem Vorsitzenden des Fördervereins, Herrn Schulz, den Scheck über 900,00 Euro überreichte (der sollte ja sauber überreicht werden). Dann ging die Arbeit los.

Zusätzlich zu den Mitarbeitenden der Deutschen Bank hatte Frau Herrmann noch Eltern der OGS-Kinder 'eingeladen', die zahlreich zum Helfen erschienen sind.

Mit vereinten Kräften war bereits nach 90 Minuten von den alten Hochbeeten Nichts mehr zu sehen, außer einer frisch eingesäten Rasenfläche.

Zum krönenden Abschluss hatte die OGS noch Getränke und belegte Brötchen bereitgestellt. Sehr lecker, Danke.

Ich möchte mich an dieser Stelle ganz besonders für das Engagement der Mitarbeitenden der Deutschen Bank bedanken, als auch bei allen, die die Aktion unterstützt haben.

Ganz herzlichen Dank an alle Aktiven.

Mit vielen Grüßen
Volker Begemann-Kaufmann



















Druckansicht | Impressum |Datenschutz | Bitte hier einloggen: Log In

Zuletzt aktualisiert von be am 07.09.2016, 17:54:31.

schulentwicklung

landesprogramm-nrw

logo-zukunftsschulen

Logo_LemaS


KONTAKT

Grundschule Vilsendorf

Bardenhorst 20
33739 Bielefeld

Sekretariat@Grundschule-Vilsendorf.de

 

Sekretariat besetzt:
Montag bis Mittwoch und Freitag
8:30 - 12:30 Uhr
Tel.: 0521 557 999 011

 

Öffnungszeiten Ganztag:
Montag bis Freitag
7:15 - 16:30 Uhr
Tel.: 0521 557 999 021

 

Schülerbibliothek geöffnet:

Montag und Donnerstag

in der zweiten Pause