2016 06 30 Ehrung Ehrenamt

Es ist der 30. Juni 2016.

Ehrung der Ehrenamtlichen durch den Förderverein und die Schulgemeinschaft:

In den vergangenen Jahren haben wir die Menschen, die uns ehrenamtlich unterstützten oft am Ende des Schuljahres, am letzten Schultag, geehrt. Das fühlte sich oft gehetzt und unrund an.

Dieses Jahr haben wir uns dafür extra Zeit genommen und es kam zu einer schönen Veranstaltung:

Zu Beginn führte die Musik AG, besser unser Schulorchester, ein kleines Stück für die Ehrenamtlichen auf. Ein tolles Erlebnis.

Versammelt waren alle LehrerInnen und alle Kinder, um sich bei den Ehrenamtlichen zu bedanken

Dann gab es die ersten Ehrungen.

Als kleine Auflockerung hat uns Tobi ein Lied mit Gitarrenbegleitung vorgesungen.

Ein witziges Stück, gerade passend für die Zeit vor den Ferien, indem Chillen und Freiheit vorkam, begeisterte Kinder und Erwachsene. Vielen Dank für den tollen Vortrag.

Dann ging es weiter mit der Ehrung.

Zum Schluss noch ein Foto mit allen Ehrenamtlichen und nochmals ein fettes DANKESCHÖN

Damit endete unsere Ehrung. Die Fotos erzählen Einiges, Weiteres steht im Text unter den Bildern.

 

Mit vielen Grüßen

Volker Begemann-Kaufmann

 








 

Ehrenamtsehrung an der Grundschule Vilsendorf:

 

Ehrenamt ist eine Ehre und keine Selbstverständlichkeit.
An der Grundschule Vilsendorf engagieren sich zahlreiche Eltern, und Ehrenamtliche, dafür bedanken wir uns mit einer kleinen Feier.
Über viele Jahre wäre die Arbeit in der Form, wie wir sie heute an unserer Schule haben, nicht möglich gewesen, wenn es nicht viele ehrenamtliche HelferInnen gegeben hätte.

Ganz am Anfang steht bestimmt die Arbeit des Fördervereins, der heute die Ehrung mit übernimmt. Ohne Menschen, die diesen Job machen, sähe es an unserer Schule nicht so gut aus, wie es heute der Fall ist.

Ebenfalls seit langen Jahren wird die Schülerbibliothek von ehrenamtlichen HelferInnen betreut und geöffnet. So können die Kinder in Vilsendorf regelmäßig Bücher ausleihen. Dieses Jahr haben die Damen die komplette Bibliothek umorganisiert, alle Titel in eine professionelle Ausleihe aufgenommen und machen nun einen noch professionelleren Job.

Seit wir im Bereich der Begabtenförderung einen Schwerpunkt unserer Schule gelegt haben, erfahren wir viel weitere Unterstützung; unterschiedlichste AG's sind durchgeführt worden. Den Start hat wohl die Knobel- und Schreib- AG gemacht. Im vergangenen Jahr konnten zwei Englisch AG's angeboten werden als auch eine Kunst AG für die erste Klasse; mit Vernissage und allem was dazugehört. Ohne dieses Engagement wären wir mit der Begabtenförderung und der Individualisierung von Unterricht nicht so weit gekommen.

Bedanken möchten wir uns heute auch öffentlich bei unserer langjährigen Lesepatin vom Kinderschutzbund. Sie kommt einmal in der Woche um den Kindern der zweiten Klasse die Möglichkeit zu geben in Ruhe vorzulesen und somit einen Anreiz und Unterstützung zu bekommen.

Lesepaten der Klassen:
Nicht vertreten sind die vielen ehrenamtlichen Lesemütter, die in den Klassen regelmäßig Unterstützung bei der Leseförderung geben. Auch Ihnen danken wir an dieser Stelle ganz herzlich.

Geehrt wird auch unser Schüler Tobi, der mit seinen überragenden mathematischen Leistungen in drei Wettbewerben ganz weit vorne gelandet ist. Für den einen Wettbewerb durfte er bis nach Köln fahren, um seine Fähigkeiten zu beweisen.

Alles in allem sind wir den Ehrenamtlichen und ihrer ehrenamtlichen Arbeit sehr dankbar und finden, dass dieses Engagement vorbildlich ist.

In diesem Sinne bedanke ich mich im Namen der Schulgemeinschaft und für die Gesellschaft, die von diesem Engagement profitiert.

Volker Begemann-Kaufmann
Schulleiter Grundschule Vilsendorf
 

Die Ehrenämter und die Personen, die sie mit Leben füllen:

 

Englisch AG Klasse 1 in Abwesenheit:
Frau Miriam Antoine-Redeker

Lesepatin des Kinderschutzbundes:
Frau Petra Böse

Schülerbibliothek:
Frau Gülbahar Dereli
Frau Simone Buschjost
Frau Georgia Christoforidou
Frau Ayse Öksüz

Englisch AG Klasse 3 und 4:
Frau Nina Wittenberg

Leiterin der Kunst AG Klasse 1:
Frau Anke Pankoke

Leiterin der Knobel AG und langjährige und zukünftige Unterstützerin im Bereich der Begabtenförderung und ehemalige Bibliothekshelferin
Frau Annette Burger

Die Herren vom Förderverein:
Herr Süleyman Ingin
Herr Marcus Redeker
Herr Christian Trautwein
Herr Jan Schulz


Druckansicht | Impressum |Datenschutz | Bitte hier einloggen: Log In

Zuletzt aktualisiert von be am 01.07.2016, 06:53:46.

schulentwicklung

landesprogramm-nrw

logo-zukunftsschulen

Logo_LemaS


KONTAKT

Grundschule Vilsendorf

Bardenhorst 20
33739 Bielefeld

Sekretariat@Grundschule-Vilsendorf.de

 

Sekretariat besetzt:
Montag bis Mittwoch und Freitag
8:30 - 12:30 Uhr
Tel.: 0521 557 999 011

 

Öffnungszeiten Ganztag:
Montag bis Freitag
7:15 - 16:30 Uhr
Tel.: 0521 557 999 021

 

Schülerbibliothek geöffnet:

Montag und Donnerstag

in der zweiten Pause