2016 03 10 Vernissage Kunst AG

Vernissage der Kunst AG des ersten Schuljahres.

Am 10.3.16 war es dann soweit, die Kunst AG der ersten Klassen hatte ihre Vernissage.

Alles war vorbereitet, Gäste geladen, Bilder aufgehängt, Getränke bereitgestellt …..
Es sollte der große Tag für die Kinder und die ehrenamtliche Leiterin der Kunst AG, Frau Dr. Anke Pankoke werden, aber es kam etwas anders.
Zu unserem großen Bedauern musste Frau Pankoke kurzfristig absagen. Sie konnte somit leider nicht an der Ehrung der Kunstwerke der Kinder, als auch der Ehrung ihrer Leistung beiwohnen. Schade.
Aus diesem Grund soll dieser Text auch Ehrung und dem Dank an Frau Pankoke sein.

Gegen 10:30 Uhr kam als Erste unsere stellvertretende Bezirksbürgermeisterin Frau Lämmchen. (Wie sich später herausstelle ein echter Segen.)
In den nächsten 20 Minuten kamen noch rund 10 weitere Gäste, meistens Eltern und Großeltern der Kinder. So um kurz vor 12:00 Uhr konnte die Vernissage dann starten.

Zunächst richtete ich das Wort an die Nachwuchskünstler und versuchte mich dann im Erklären von Details über die Bilder. Hier fehlte eindeutig Frau Panoke!

Ein echtes Highlight war dann die Würdigung der Kinder durch Frau Lämmchen. Dadurch, dass Frau Lämmchen selbst künstlerisch tätig ist, wurde sofort klar, dass sie die passenden Worte fand und sehr nah an den Kindern war. Die Wertschätzung war sehr authentisch und die Kinder hatten leuchtende Augen.

Nach den vielen Worten durften die Kinder sich ein Sektglas (wie bei den Großen) mit Apfelschorle oder prickelndem Gänsewein nehmen und selbst durch die Ausstellung führen. Das war aber noch ein wenig schwer, hier haben die Erwachsenen den Kindern hilfreich zur Seite gestanden und sich mächtig für die Kunstwerke interessiert.

Vier Kinder aus dem vierten Schuljahr haben zusammen mit Frau Bruelheide für Getränke gesorgt, und somit zur guten Stimmung beigetragen, ganz herzlichen Dank dafür!

So gegen 12:30 war das Ganze dann zu Ende.


Aus meiner Sicht ist diese Vernissage ein besonderes Ereignis. Es war für mich überraschend, was die Kinder in der Zeit geleistet haben und welch tolle Ergebnisse dabei herausgekommen sind.
Zum Anderen war es toll zu sehen, wie die Kinder in einem solchen Angebot aufblühen.
Viele unserer Angebote, die wir im Bereich der Begabungsförderung anbieten, sind sehr 'kopflastig'. Hier gab es ein Angebot, das Kreativität und Kunsttechnik förderte und da konnten die Kinder Besonderes leisten.

Ich bin schon ein wenig stolz, dass es an unserer Schule so viel tolle ehrenamtliche Aktionen gibt. Stellvertretend für alle ehrenamtlichen Vorhaben unserer Schule wird hier eines gewürdigt, von dem die Ergebnisse gut ausgestellt werden können.


Für alle Angebote sind aber die glänzenden Augen der Kinder Lohn und Motivation und das ist bei allen Angeboten gleich.


Somit war die Vernissage ein voller Erfolg. Nochmals Dank an Frau Pankoke, die sich Ihren Lohn für ihr Engagement nun leider nicht an diesem Tag abholen konnte.


Mit vielen Grüßen

Volker Begemann-Kaufmann
 

 

 

 
































Druckansicht | Impressum |Datenschutz | Bitte hier einloggen: Log In

Zuletzt aktualisiert von be am 14.03.2016, 10:48:18.

schulentwicklung

landesprogramm-nrw

logo-zukunftsschulen

Logo_LemaS


KONTAKT

Grundschule Vilsendorf

Bardenhorst 20
33739 Bielefeld

Sekretariat@Grundschule-Vilsendorf.de

 

Sekretariat besetzt:
Montag bis Mittwoch und Freitag
8:30 - 12:30 Uhr
Tel.: 0521 557 999 011

 

Öffnungszeiten Ganztag:
Montag bis Freitag
7:15 - 16:30 Uhr
Tel.: 0521 557 999 021

 

Schülerbibliothek geöffnet:

Montag und Donnerstag

in der zweiten Pause